[Support]  [Forum]  [Newsletter]       [Site-Map]  [Suche]  [Kontakt]  [Impressum]

Stor IT Back - Ihr Speicherspezialist

[Angebote]   [Produkte]   [Schulungen]   [Firmenprofil]   [Partner]   [Kunden]   [Information]   [Download]   [News]

LOGO Stor IT Back

Angebot anfordern
Angebot QLogic 16 Gbit/s FC HBA
Angebot anfordern
Angebot QLogic 8 Gbit/s
Kontakt mit Stor IT Back
Kontakt Stor IT Back
Supportkontakt bei QLogic
Supportlink QLogic
zurück
Partnerverzeichnis
 
 


QLogic Corporation / Cavium - Fibre Channel und CNA HBAs

Oktober 2016: Cavium, ein Hersteller von Prozessoren für Rechenzentren, hat die Übernahme von QLogic verkündet. Für den Anbieter von Netzwerk-Infrastruktur-Lösungen zahlt Cavium rund 1,3 Milliarden Dollar. Gemeinsam möchte das Unternehmen besser skalieren und Kunden wie Cisco, Dell oder auch Hewlett Packard Enterprise ansprechen.
In seiner Ankündigung schreibt Cavium, die Netzwerk- und Speicher-Hardware von QLogic sei eine Ergänzung zu eigenen Angeboten in den Bereichen Netzwerke, Prozessoren und Sicherheitsausstattung. Mit dem umfassenderen Produktangebot könne man sich besser an Rechenzentrums-OEM-Hersteller, große Unternehmen sowie die Branchen Cloud, Storage und Telekommunikation wenden. Dies werde auch zu einer heterogeneren Kundschaft beitragen.
Im Zuge der Übernahme sind die Fibre Channel Switches von QLogic abgekündigt worden. Die SANbox 5800 und 5802, sowie die SANbox 3800 werden nur noch abverkauft, Wartung bzw. Service kann nicht mehr verlängert werden. Vorhandene Wartungsverträge werden aber weiter bedient.

Die QLogic Corporation gilt als der weltweit führende Anbieter leistungsstarker Storage-Networking-Lösungen (FC-Hardware und CNA-Hardware). Heute baut bereits ein Großteil der Speichernetzwerke, die bei den weltweit größten 2000 Unternehmen zum Einsatz kommen, auf den von dem Hersteller entwickelten Controller-Chips, Host Bus Adaptern (HBAs) und Fabric Switches (jetzt End of Life) auf. Das Produktspektrum reicht von HBAs, integrierten Blade Server Switches (End of Life) bis hin zu Stackable Switches (End of Life), die auf der Fibre-Channel-Technologie basieren. Ebenso nimmt der Hersteller eine dominante Stellung in den Marktsegmenten iSCSI HBAs und iSCSI Routern ein. Abgerundet wird die Angebotspalette von InfiniBand Switches und InfiniBand Host-Channel-Adaptern, die sich insbesondere im schnell wachsenden High-Performance-Computing-Markt zunehmender Beliebtheit erfreuen. Unternehmen jeder Größenordnung rund um den Globus vertrauen in Sachen Storage auf die Produkte von QLogic, die der Hersteller über sein weltweites Vertriebspartnernetz anbietet.

Ebenso setzen namhafte Größen wie Cisco, Dell, EMC, Hitachi Data Systems, HP, IBM, NetApp und Sun Microsystems auf die Lösungen des SAN-Infrastrukturspezialisten.


QLogic ist seit 1994 NASDAQ-notiert (Börsenkürzel: QLGC). Darüber hinaus sind die Aktien des Unternehmens Teil des Portefeuilles, das dem US-amerikanischen Börsenindex S&P 500 zu Grunde liegt. Neben seinem Hauptsitz in Aliso Viejo im US-amerikanischen Bundesstaat Kalifornien ist QLogic mit weiteren Niederlassungen in den USA sowie mit
Zweigstellen in München, London, Dublin, Peking, Taipeh und Tokio vertreten. Insgesamt beschäftigt der Anbieter weltweit mehr als 900 Mitarbeiter.

Produktfotos

QLogic QLE2562 Dual Channel 8 Gbit/s Fibre Channel PCI Express Karte QLOgic 10 Gbit/s Fibre Channel over Ethernet (FCoE) Karte

Angebot anfordern
Angebot QLogic 16 Gbit/s FC HBA
Angebot anfordern
Angebot QLogic 8 Gbit/s
Kontakt mit Stor IT Back
Kontakt Stor IT Back
Supportkontakt bei QLogic
Supportlink QLogic
zurück
Partnerverzeichnis