[Support]  [Forum]  [Newsletter]       [Site-Map]  [Suche]  [Kontakt]  [Impressum]

Stor IT Back - Ihr Speicherspezialist

[Angebote]   [Produkte]   [Schulungen]   [Firmenprofil]   [Partner]   [Kunden]   [Information]   [Download]   [News]

LOGO Stor IT Back
Logo Hersteller
11.02.2014
 
Infortrend
 
Die Infortrend EonStor DS 3000-Serie bietet Storage Tiering und Remote-Replikation an
 
 

Die Infortrend EonStor DS 3000-Serie bietet automatisiertes Storage Tiering und sichere Remote-Replikation an

Infortrend bietet nun automatisiertes Storage Tiering und die Möglichkeit der Remote-Replikation auf allen EonStor DS 3000 RAID-Systemen für SMBs und Unternehmen mit SAN-Implementierung an. Aufgrund des Storage Tierings ist der Nutzer, durch Zuteilung der Anwendungen auf die geeignetsten Laufwerkstypen, in der Lage, die Leistung zu verbessern und Kosten zu sparen, während die Remote-Replikation im Katastrophenfall einen höchst effektiven Schutz gewährleistet.

Die EonStor DS 3000-Systeme unterstützen nun Automatisiertes Storage Tiering, das nahezu kein Eingreifen des Nutzers oder IT-Expertenwissen erfordert und zur intelligenten Überwachung des Speichermediums, so wie Tiering-Anwendung fähig ist und somit die Resourcenauslastung auf ein Höchstmaß bringt. Durch die Nutzung von Tiering zusammen mit SSDs für anspruchsvolle Anwendungen und kosteneffizienten NL-SAS-Laufwerken für unkritisches Speichern und Archivieren, können Anwender die SAN-Lesegeschwindigkeit bis zu 15 mal und die Schreibgeschwindigkeit bis zu 35 mal steigern, während dabei weniger Hardware erworben werden muss. Zum Beispiel bietet ein Tiering-RAID-System mit vier SSDs und 12 NL-SAS-Laufwerken eine höhere Leistung und Kapazitätsauslastung als ein Non-Tiering-RAID-System mit einem JBOD-Gehäuse und 32 SAS-Laufwerken (10k RPM).

Die Remote-Replikation-Lizenzen der EonStor DS 3000-Systeme schützen den Kunden durch die Sicherung der Daten an einem Offsite-Speicherort vor massiven Datenverlusten. Sollte das Speichermedium durch einen Katastrophenfall oder Systemausfall beschädigt werden, kann die Arbeit durch die Speicherung der Daten an einem Ort, der davon nicht betroffen ist, ohne weiteres wieder aufgenommen werden. Die EonStor DS 3000-Serie beinhaltet kosteneffektive Modelle, die mit bereits verfügbaren iSCSI-Hosts geliefert werden und somit die Remote-Replikation vereinfachen. Damit sind sie auch kostengünstiger, da iSCSI-Hosts nicht separat erworben werden müssen.

Für weitere Informationen zur neuen EonStor DS 3000-Serie klicken Sie bitte hier

Dokument: https://www.storitback.de/news/infortrend_11022014.html

Übersicht
News-Übersicht
nach oben
Übersicht Angebote
Kontakt zur Stor IT Back
Kontakt
Suche auf der Webseite
Suche
Home
Home