[Support]  [Forum]  [Newsletter]       [Site-Map]  [Suche]  [Kontakt]  [Impressum]

Stor IT Back - Ihr Speicherspezialist

[Angebote]   [Produkte]   [Schulungen]   [Firmenprofil]   [Partner]   [Kunden]   [Information]   [Download]   [News]

LOGO Stor IT Back

Datum: 18.06.2012 Logo Quantum
Firma: Quantum
Thema: Enterprise Disk System bietet höchste Flexibilität und die Wahl des Deduplikationsmodus für Backup - Quantum DXi7500 verfügbar
Link: http://www.quantum.com/de

Mit der Enterprise Disk Backup Lösung DXi7500 liefert Quantum ein System, das als Dreh- und Angelpunkt für eine umfassende Datensicherungs-Strategie eingesetzt werden kann. Zusammen mit den beiden bereits verfügbaren Disk-Appliances DXi3500 und DXi5500 bildet das neue Modell eine extrem anpassbare, einfach zu verwaltende und skalierbare Familie an Disk-Lösungen mit Deduplikation und Replikation. Die DXi7500 ist ganz auf die Anforderungen von großen mittelständischen Unternehmen und größeren Rechenzentren ausgelegt: Sie bietet skalierbare Performance und Kapazität, Hochverfügbarkeit, Flexibilität in der Konfiguration und integrierte Funktionalität zur direkten Erstellung von Bändern.. Bisher einmalig ist auch die Wahlmöglichkeit zwischen verschiedenen Deduplikations-Ansätzen auf Basis von Anwender-definierten Regeln.

Zu den größten Herausforderungen bei der Datensicherung zählen für Enterprise-Kunden der Zeitdruck für Backup und Recovery, die Kosten des Speichersystems, Schritt zu halten mit der zu sichernden Datenmenge, die Zuverlässigkeit von Backup und Recovery sowie die Verwaltung und das Lokalisieren von Daten innerhalb der Backups. All diesen Herausforderungen müssen sich eben diese Kunden auch in ihren regionalen Niederlassungen und Büros stellen. Dies bestätigt die Enterprise Strategy Group (ESG) in ihrem Bericht „Data Protection Market Trends (Jan. 2008)“. „Daten sind nicht gleich – und damit unterscheiden sich auch die Anforderungen an Backup, Datenvorhaltung und Deduplikation,“ führt Heidi Biggar, Analystin bei ESG aus. „Die Quantum DXi7500 bietet die Flexibilität, den Deduplikationsprozess an die sich ändernden Anforderungen im Unternehmen anzupassen. Sie ermöglicht übergreifende Deduplikation – also auch in Niederlassungen – noch bevor Backup-Daten über das WAN übertragen werden.“

Regelbasierte Deduplikation: die freie Wahl der optimalen Methode

Die DXi7500 bietet einen bisher einmaligen regelbasierten Deduplikations-Ansatz. Anders als andere Angebote legt sie den Kunden nicht auf einen Deduplikationsprozess fest, der oftmals nicht den Backup-Anforderungen der Kunden entspricht oder die unterschiedlichen Anwendungen, die gesichert werden sollen, nicht unterstützt. Quantum bietet Kunden die Flexibilität, den am besten geeigneten Deduplikationsprozess für jede Aufgabe zu bestimmen und damit den Anforderungen an Plattenkapazitäten oder Backup/Recovery-Zeitfenster optimal zu entsprechen.
• Der adaptive Deduplikations-Modus passt den Deduplikationsprozess automatisch an die Dateneinspeisungsrate an und optimiert so die Performance bei einer effizienten Festplattennutzung.
• Der nachgelagerte/Post Processing Modus ermöglicht kürzeste Backup-Fenster und schnellstes Restore bei gleichzeitiger Reduzierung der notwendigen Festplattenkapazität für Backup.
• Der native NAS/VTL-Modus ermöglicht die höchste Performance für konventionelles Disk-Backup ohne Deduplikation.

DXi7500 skaliert nach Bedarf

Mit einer skalierbaren Kapazität von 18 auf 180 TB (bis zu 240 TB Raw Kapazität) und einer Performance von bis zu 4 TB/Stunde (komprimiert) genügt die DXi7500 den Anforderungen auch der anspruchvollsten Umgebungen. Das System präsentiert sich der Backup-Software als NAS Mount Point (CIFS/NFS), als Virtuelle Tape Library (VTL) mit 4Gbit Fibre Channel Anbindung oder als beliebige Kombination aus Share und VTL über alle Konfigurationen hinweg. Diese Flexibilität ermöglicht es, in heterogenen Umgebungen die Datensicherung für verschiedenste Betriebssysteme und Netzwerke sicher zu stellen. Die DXi7500 bietet Funktionalitäten, die in Enterprise-Umgebungen gefordert werden, wie die direkte Erstellung von Bändern für Compliance und Archivierung. Das System ist voll qualifiziert für Symantec NetBackup 6.5 Direct to Tape und erlaubt eine sehr einfache Verwaltung des Prozesses der Banderstellung.

Die DXi-Architektur vergleicht Datenblöcke in allen Systemen der DXI-Familie und überträgt nur die wirklich einmaligen Blöcke. Damit können Kunden eine globale Deduplikations- und Replikations-Strategie implementieren, die den Bedarf an WAN-Bandbreite minimiert.

Einheitliches Management und umfassender Support

Wie alle Backup-, Recovery- und Archivierungslösungen von Quantum stellt die DXi-Serie eine Suite von Management-Tools zur Verfügung, die die Lösungen mit der globalen Service- und Support-Infrastruktur verbindet, Management über eine einzige Maske sowie effiziente Diagnose und schnelle Problemlösung bietet.

Als wichtige Ergänzung zum StorageCare Service Portfolio bietet Quantum eine Suite an Consulting-Diensten. Der StorageCare Game Plan ist mit dem Kauf eines DXi7500-Systems verfügbar und unterstützt Kunden dabei, eine Datensicherungsarchitektur zu entwerfen. Dieser Value-Added Service hilft beispielsweise dabei, Disk- und Tape-Systeme zu kombinieren, ihre Auslastung zu optimieren und die Effizienz bei Daten-Deduplikation und Replikation zwischen verschiedenen Standorten zu maximieren.

Dokument: https://www.storitback.de/news/quantum_18062012.html

Übersicht
News-Übersicht
nach oben
Übersicht Angebote
Kontakt zur Stor IT Back
Kontakt
Suche auf der Webseite
Suche
Home
Home