[Support]  [Forum]  [Newsletter]       [Site-Map]  [Suche]  [Kontakt]  [Impressum]

Stor IT Back - Ihr Speicherspezialist

[Angebote]   [Produkte]   [Schulungen]   [Firmenprofil]   [Partner]   [Kunden]   [Information]   [Download]   [News]

LOGO Stor IT Back

Social Media bei der Stor IT Back

Den traditionellen Newsletter haben wir eingestellt. Er wurde durch die "neuen" Medien (Social Media) abgelöst. Facebook, Youtube, Google+ und Twitter sind wesentlich dynamischer als der Newsletter und auch erreichbar, wenn Sie nur mal einmal reinschauen möchten. Weiterhin sind wir auf Xing und LinkedIn vertreten.

Facebook

Stor IT Back auf Facebook Uns finden Sie bei Facebook unter Stor IT Back auf Facebook.

Was sagt Wikipedia zu Facebook?
Facebook (Eigenschreibweise: facebook) ist ein soziales Netzwerk, das vom gleichnamigen Unternehmen Facebook Inc. mit Sitz in Menlo Park (Kalifornien) betrieben wird. Der Name bezieht sich auf die sogenannten Facebooks (Englisch wörtlich: "Gesichtsbuch", sinngemäß: "Jahrbuch") mit Abbildungen von Studenten, die an manchen US-amerikanischen Colleges verteilt werden.
Das soziale Netzwerk wurde am 4. Februar 2004 von Dustin Moskovitz, Chris Hughes, Eduardo Saverin und Mark Zuckerberg veröffentlicht und zählt mehr als eine Milliarde Mitglieder. Facebook gehört nach unterschiedlichen Statistiken zu den fünf am häufigsten besuchten Websites der Welt, in Deutschland liegt es auf dem zweiten Rang hinter Google.


Twitter

Stor IT Back auf Twitter Uns finden Sie auf Twitter unter Stor IT Back auf Twitter.

Was sagt Wikipedia zu Twitter?
Twitter (englisch für Gezwitscher) ist eine digitale Echtzeit-Anwendung zum Mikroblogging (zur Verbreitung von telegrammartigen Kurznachrichten ähnlich der Form eines Schneeballsystems). Es wird zudem als Kommunikationsplattform, soziales Netzwerk oder ein meist öffentlich einsehbares Online-Tagebuch definiert. Privatpersonen, Organisationen, Unternehmen und Massenmedien nutzen Twitter als Plattform zur Verbreitung von kurzen Textnachrichten (Tweets) im Internet. Diese dürfen maximal 140 Zeichen aufweisen.
Twitter wurde im März 2006 gegründet und gewann weltweit rasch an Popularität: der erste Tweet wurde am 21. März 2006 durch den Twitter-Mitgründer Jack Dorsey mit dem Satz "just setting up my twttr." verschickt. Nach firmeneigenen Angaben nutzten Ende 2011 rund 100 Millionen Personen, Unternehmen und Nichtregierungsorganisationen mindestens einmal im Monat das Angebot. Diese heißen im Twitter-Jargon Follower, englisch für "Folgende", "Anhänger".


Youtube

Stor IT Back auf Youtube Uns finden Sie auf Youtube unter Stor IT Back auf Youtube.

Was sagt Wikipedia zu Youtube?
YouTube (Aussprache ['ju:tu:b oder 'ju:tju:b]) ist ein Internet-Videoportal der Google Inc. mit Sitz in San Bruno, Kalifornien, auf dem die Benutzer kostenlos Video-Clips ansehen, bewerten und hochladen können.
Auf der Internetpräsenz befinden sich Film- und Fernsehausschnitte, Musikvideos sowie selbstgedrehte Filme. Sogenannte "Video-Feeds" bzw. "Vlogs" können in Blogs gepostet oder auch einfach auf Webseiten über eine Programmierschnittstelle (API) eingebunden werden.


Google+

Stor IT Back auf Google+ Uns finden Sie auf Google+ unter Stor IT Back auf Google+.

Was sagt Wikipedia zu Google+?
Google+ ist ein soziales Netzwerk von Google Inc. Es ist das weltweit zweitgrößte soziale Netzwerk, seitdem es Twitter im Januar 2013 mit der Anzahl aktiver Benutzer überholt hat. Google selbst beschreibt Google+ als eine "soziale Schicht", die viele von Googles Produkten erweitert. Damit unterscheidet es sich von den meisten anderen sozialen Netzwerken, deren Zugang sich auf eine einzige Website beschränkt.


Xing

Stor IT Back auf Xing Uns finden Sie bei Xing unter Stor IT Back auf Xing.

Was sagt Wikipedia zu Xing?
XING (bis Ende 2006 openBC für Open Business Club) ist ein soziales Netzwerk, in der Mitglieder vorrangig ihre beruflichen und/oder privaten Kontakte zu anderen Personen verwalten und neue Kontakte finden können.
Einzelne Nutzer oder auch Unternehmen können bei XING ein eigenes Profil von sich anlegen, Fachpersonal selber suchen, Stellenangebote einstellen, Veranstaltungen organisieren und sich an Diskussionen in Fachgruppen beteiligen. Betreiber des Portals ist die XING AG in Hamburg, deren Aktien seit Dezember 2006 an der Börse und seit September 2011 im TecDAX notiert sind.
XING ist eines von verschiedenen webbasierten sozialen Netzwerken. Eine der grundlegenden Kernfunktionen ist das Sichtbarmachen des Kontaktnetzes: Beispielsweise kann ein Benutzer sehen, "über wie viele Ecken" - also über welche anderen Mitglieder - er jemanden kennt (Kleine-Welt-Phänomen). Daneben bietet die Plattform zahlreiche Community-Funktionen wie: Neuigkeiten mit Kontakten teilen und Jobs oder Links empfehlen, Suche nach Personen, Interessengebieten und Themen, Unternehmensseiten, die in den bezahlten Versionen interaktive Funktionen enthalten sowie rund 55.000 Gruppen zu unterschiedlichen Interessengebieten.


LinkedIn

Stor IT Back auf LinkedIn Uns finden Sie bei LinkedIn unter Stor IT Back bei LinkedIn.

Was sagt Wikipedia zu LinkedIn?
LinkedIn ist ein webbasiertes soziales Netzwerk zur Pflege bestehender Geschäftskontakte und zum Knüpfen von neuen geschäftlichen Verbindungen. Es ist mit über 259 Millionen registrierten Nutzern in mehr als 200 Ländern (Stand: Juni 2013) die derzeit größte weltweite Plattform dieser Art und gehört laut Alexa zu den 500 weltweit meistbesuchten Internetseiten.