Support  Download  News       Suche  Kontakt  Impressum  Datenschutz

Stor IT Back - Ihr Speicherspezialist

  Angebote    Produkte    Schulungen    Firmenprofil    Partner    Kunden    Technik-Wissen

LOGO Stor IT Back

Supermicro NAS mit Windows Server IoT 2019 Storage / 8 oder 16 Festplatten
Angebot der Stor IT Back


 Preis 
auf Anfrage

Supermicro 16Bay Gehäuse 3 HE
Microsoft Logo
 

Technische Daten Windows Server IoT 2019 Storage auf Supermicro

Prozessor: 2nd Generation Intel® Xeon® Scalable Processors Cascade Lake
Memory: 16 GB RAM (erweiterbar)
Festplatten: 8 x SATA / SAS für Daten (max. 8 x 10 TB) bei 2 HE
16 x SATA / SAS für Daten (max. 16 x 10 TB) bei 3 HE
2 x SSD für das Betriebssystem in RAID 1
RAID: SAS/SATA Hardware-RAID-Controller LSI 9361-8i 8-Kanal inkl. BBU (CacheVault) bei 2 HE
SAS/SATA Hardware-RAID-Controller LSI 9361-4i 4-Kanal inkl. BBU (CacheVault) bei 3 HE
Netzwerk: 2 x 10 Gigabit Ethernet RJ45
NAS-Software: Microsoft Windows Server IoT 2019 Storage Standard
100 % Microsoft kompatibel
keine Client-Access Lizenzen notwendig
Management: Windows Remote-Verwaltung oder direkt über RDP (je nach Version)
Features: Snapshots, User- und Directory-Quota, NIC Teaming
Multichannel-Unterstützung, automatisches Failover im Cluster
Deduplizierung, Thin Provisioning, Storage Pools
Protokolle: SMB 3, SMB/CIFS, NFS, FTP, iSCSI, HTTPS
Gehäuse: 19" mit 2 Höheneinheiten + Einbauschienen
Garantie / Service: 24 Monate Gewährleistung
Datenblatt:
Logo PDF
Windows Server IoT 2019 FAQ (engl. / 769 kB)

Windows Storage Server im Supermicro 8 Bay 2 HE Gehäuse Windows Storage Server im Supermicro 16 Bay 3 HE Gehäuse

Preis auf Anfrage



Konfigurationen des 2 HE Supermicro Windows Storage Server (WS IoT 2019 Storage)

Bezeichnung Festplatten Preis
2 HE / Intel 6 Core CPU / 16 GB / 8 Kanal LSI RAID / BBU ohne (8 x SATA/SAS) bitte anfragen
2 HE / Intel Xeon Prozessor / 16 GB / 8 Kanal LSI RAID / BBU 8 x 4 TB SATA-III / NL-SAS bitte anfragen
2 HE / Intel Xeon Prozessor / 16 GB / 8 Kanal LSI RAID / BBU 8 x 16 TB SATA-III / NL-SAS bitte anfragen

Weitere individuelle Konfigurationen bitte anfragen.


Konfigurationen des 3 HE Supermicro Windows Storage Server 2016

Bezeichnung Festplatten Preis
3 HE / Intel Xeon Prozessor / 16 GB / SAS RAID-Controller LSI / BBU ohne (16 x SATA / SAS) bitte anfragen
3 HE / Intel Xeon Prozessor / 16 GB / SAS RAID-Controller LSI / BBU 16 x 8 TB SATA-III / NL-SAS bitte anfragen
3 HE / Intel Xeon Prozessor / 16 GB / SAS RAID-Controller LSI / BBU 16 x 18 TB SATA-III / NL-SAS bitte anfragen

Weitere individuelle Konfigurationen bitte anfragen.



Einsatzbereiche des Windows Server IoT 2019 Storage

Sie brauchen Netzwerkspeicher für Ihre Windows- oder Linux/Unix-Clients, brauchen aber eine 100% Kompatibilität zur vorhandenen Windows Umgebung, möchten aber keine Client-Access Lizenzen zahlen? Kein Problem, das Betriebssystem ist von Microsoft und basiert auf dem Windows 2019 Server. Es ist fertig installiert, sie geben nur die Netzwerkumgebung vor. Ready to go!

Auch in Hinsicht auf die Features bietet der Microsoft Windows 2019 Storage Server alles was Sie benötigen. Mit dem VSS (Volume Shadow Copy Service) legen Sie SnapShots an, auf Wunsch können die Nutzer direkt darauf zugreifen. Über User- oder Directory-Quotas haben Sie immer die Kontrolle über den verwendeten Speicherplatz.

Sie haben Erfahrung mit Microsoft-Betriebssystem und möchten sich nicht in eine neue Umgebung einarbeiten, kein Problem, das NAS-System lässt sich wie jeder andere Windows 2019 Server administrieren. Die Weboberfläche kommt extra hinzu.


Windows Storage Server 2019

Mit dem Windows Server IoT 2019 Storage liefert Microsoft einige neue Features und Verbesserungen aus, die den Betrieb eines Storage Servers deutlich verbessern. Hierzu gehört unter anderem die Deduplizierung von Daten auch auf Laufwerken die größer als 10 TB angelegt, bis 64 TB sind möglich und ein File darf bis zu 1 TB betragen. Das ReFS (Resillent File System) ermöglicht deutliche Performancesteigerungen bei Provisioning und Checkpoint-Konsolidierungen.


Windows Server IoT 2019 Versionen

Microsoft bietet des Windows Server IoT 2019 in verschiedenen Versionen an, einmal die universellen Versionen und zum anderen die Storage- und Telekommunikations-Versionen. Die Unterschiede haben wir Ihnen in einer Tabelle zusammengestellt:

Windows Server IoT 2019 Versionen


In welchen Fällen können die einzelnen Versionen eingesetzt?

Windows Server IoT 2019 Standard:
Wenn dieser Server in ein Active Directory integriert werden soll und Sie eine direkt angeschlossene Tastatur / Maus nutzen möchten. Also File- und Print-Services mit Microsft AD Nutzung. Also bis auf die Business-Anwendungen ein "richtiger" Windows Server 2019. Aber er benötigt auch Client Access License (CAL)!

Windows Server IoT Storage Standard:
Der typische File Server oder das typische NAS System, ob jetzt mit internen Festplatten oder als Gateway in einem Storage Areas Network (SAN). Es ist kein eigener AD möglich, aber dafür auch keine Client Access Lizenzen (CAL).

Windows Server IoT 2019 Storage Workgroup:
Der kleine Bruder von der Standard-Version. Geeignet für bis zu 50 User, keine CALs und nur Remote Management (also weder Maus noch Tastatur direkt am Server). Eine große Einschränkung sind maximal 6 Festplatten.


Ein Vergleich zwischen dem Windows Storage Server 0216 und dem Windows Server IoT 2019

Windows Server IoT 2019 Vergleich Windows Storage Server 2016



Erweiterungsmöglichkeiten der Hardware

Durch den Einsatz eines 5 Höheneinheiten-Server mit einem SAS-Controller und einer Expander-Backplane können Speicherkapazitäten von mehreren PB erreicht werden. Es kann eine Tape-Library für die externe Datensicherung über SAS angeschlossen werden, der Fileserver kann in ein SAN integriert werden (NAS Head) und durch den Aufbau eines Clusters wird die Verfügbarkeit extrem gesteigert. Die Verbindung von SMB 3.0 mit dem transparenten Failover-Cluster baut hochverfügbare Speicherlösung mit Standard-Server-Hardware auf.
Fragen Sie uns nach weiteren Zusammenstellungen und Erweiterungen.


Erweiterung der Windows Server IoT 2019 Software

Sie benötigen einen Virenscanner Ihrer Wahl auf dem System? Kein Problem. Wir installieren den gewünschten Virenscanner gleich auf dem System, es ist sofort komplett einsatzbereit. Sie möchten das NAS-System in Ihre vorhandene Backup-Umgebung integrieren. Kein Problem, Sie können jeden für Windows-Server einsatzfähigen Backup-Client nutzen. Sie benötigen keine teuren NDMP-Clients.
Oder Sie benötigen einen hochverfügbaren NAS-Cluster? Auch kein Problem. Wir bieten Ihnen die passende Lösung an, auch den Cluster bekommen Sie vorinstalliert von uns geliefert.


Im Preis enthaltene Dienstleistungen

Alle Systeme werden von uns nach Ihrem Wunsch vorkonfiguriert, die neuste Firmware ist installiert und Grundeinstellungen sind vorgenommen. Im Falle von Storage-Systemen sind die Festplatten in den Einschubrahmen verschraubt, das RAID ist nach Ihren Wünschen konfiguriert und initialisiert. Alle Komponenten sind eindeutig bezeichnet.
Jedes System wird vor der Auslieferung einem mindestens 24 Stunden Dauer-Test unterzogen. Hierbei werden die Festplatten zweimal komplett beschrieben, der so genannte DOA (Dead On Arrival, Gerät kommt schon defekt an) kann nahezu vermieden werden. Eine detaillierte Beschreibung der im Preis enthaltenen Dienstleistungen finden Sie hier.
Bei den Windows Storage Servern ist das Betriebssystem auf zwei eigenen SSDs (z.B. 250 GB M.2 SSD) oder einer System-LUN installiert und vorkonfiguriert. Von diesem System (mit Ihren Konfigurationen) erhalten Sie ein Recovery-Image. Die Imagedatei liegt auf den Daten-Platten des WS IoT 2019 und sollte als erstes auf einen anderen Server kopiert und gesichert werden. Damit ist eine Recovery des Systems ohne Installation möglich.


Weitere allgemeine Informationen zum Thema

RAID Level

Welches RAID eignet sich für welche Anwendung, welche Sicherheit bieten die unterschiedlichen Level ...
[weiter]

Network Attached Storage (NAS)

Der Fileserver für User im Netzwerk per SMB/CIFS oder NFS. Aufbau, Funktion und ...
[weiter]

SMB / CIFS Protokoll

Microsoft SMB und Linux Samba, früher CIFS, jetzt in der Version 3.0 mit Failover und Scale Out ...
[weiter]

 
 

Weitere Informationen erhalten Sie hier. Oder setzten Sie sich mit unserem Vertrieb in Verbindung, entweder per E-Mail oder unter Telefon 04185 / 707 85 0.


Angebot anfordern Windows Storage Server 2019 NAS
Kontakt mit Stor IT Back
Angebote Network Attached Storage NAS
zu Favoriten hinzufügen
Home Stor IT Back
 
 

Angebot oder Informationen zum Windows Storage Server anfordern



Bitte kontaktieren Sie mich per




Datenschutz-Hinweise:
Hiermit willige ich ein, dass mich die Stor IT Back (Annette Vitali und Stephan Kranz, GbR)
mittels Telefon, E-Mail oder Post kontaktieren darf, um mir die gewünschten Informationen
oder das gewünschte Angebot zuzusenden.

Die Stor IT Back verwendet die Daten nur für die Erstellung des Angebotes und eventuelle Nachfragen
bezüglich des Angebotes bzw. der Anfrage.

Mir ist bewusst, dass ich diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung
für die Zukunft per E-Mail an info@storitback.de oder auf jedem anderen Kommunikationsweg widerrufen kann.
  



Zu erreichen sind wir unter

Telefon: 04185 / 707 85 0         vCard der Stor IT Back:

Logo Visitenkarte Stor IT Back
Fax: 04185 / 707 59 43
E-Mail: info@storitback.de