Stor IT Back - Ihr Speicherspezialist

Stor IT Back

Storage Deduplizierung V1.4 (c) Stor IT Back 2023


Deduplizierung - Daten-Reduzierung

Die Deduplizierung verfolgt ähnliche Ziele wie das Tiering. Beides sind Features der Storage Virtualisierung, die die Effektivität von Storage-Lösungen erhöhen und Kosten einsparen. Die Deduplizierung soll den vorhandenen teuren Speicherplatz möglichst effektiv ausnutzen. Alle Daten die schon einmal im System gespeichert sind, müssen nicht ein zweites Mal gespeichert werden. Und das ist der Ansatz der Deduplizierung. Wie beim Tiering ist auch die Deduplizierung auf Datei- und Blockebene möglich. In beiden Fällen werden die Daten nur einmal gespeichert, alle weiteren (doppelte) Daten sind Verweise. Je nach Datenstruktur kann sehr viel Plattenplatz eingespart werden.



Anwendung: Deduplizierung beim Fileserver und Backup-Server

Diese Anwendung ist sehr leicht zu implementieren. Kommt eine neue Datei hinzu, so muss die Anwendung nur schauen, ob diese Datei schon auf der Platte vorhanden ist. Wenn ja, wird ein Verweis (dieser ist natürlich deutlich kleiner als die Datei an sich) auf die vorhandene Datei gespeichert, wenn nicht, dann wird die Datei gespeichert und eine eindeutige Checksumme gebildet. Über diese Checksumme werden dann neue Dateien abgeglichen. Die zeitliche Verzögerung hält sich in Grenzen, da ja immer nur Schreibzugriffe kontrolliert werden müssen. Das Einsparpotential ist enorm. Je mehr Daten vorhanden sind, desto größer ist auch die Wahrscheinlichkeit auf doppelte Dateien zu stoßen. Neben einem Fileserver ist die Deduplizierung auch bei der Datensicherung (Backup) möglich. Dort gibt es die größten Einsparpotentiale, da die gleichen Daten immer wieder gesichert werden. Und wenn dies bei jeder Sicherung eingespart werden kann, dann sind finanzielle Vorteile schnell ersichtlich. Im Backup-Umfeld können Einsparungen von bis zu 80% erreicht werden.



Anwendung: Deduplizierung auf Blockebene

Diese Funktion kontrolliert doppelte Daten auf Blockebene. Sie kann nicht nur gleiche Dateien identifizieren, sondern sogar Teile von Dateien. Wird also z.B. eine Textdatei ergänzt und unter neuen Namen abgespeichert, so belegt nur der Teil der Datei wirklich Speicherplatz, der hinzugekommen ist. Aber nicht nur innerhalb eines Fileservers oder eines Backup-Servers werden die Blöcke verglichen, sondern über ein gesamtes Speichersystem.

Jetzt ist auch ein Vergleich zwischen den Blöcken von Filedaten und Blockdaten des E-Mail Servers möglich. So kann zum Beispiel erkannt werden, dass ein Mail-Anhang auch noch auf dem Fileserver gespeichert wurde. Da die Blöcke aber schon in der Mail vorhanden sind, belegt sie für den Fileserver keinen Platz mehr auf dem Storage.

Bei diesen Deduplizierungen muss die zeitliche Verzögerung bei Speichervorgängen genau beobachtet werden. Gerade bei Datenbanken und performancekritischen Anwendungen kann dies einen negativen Einfluss haben. Bei Fileservern, Archivierungen, Datensicherungen und speicherintensiven Anwendungen spielt die Performance häufig eine kleinere Rolle und der Sparvorteil überwiegt.

Häufig wird die Deduplizierung (meist in Kombination mit Compression) bei All-Flash Storage Systemen eingesetzt. Hier ist der physikalische Speicherplatz immer noch sehr teuer, jeder Einsparung an Speicherplatz spart also sehr viel Geld. Und bei All Flash Systemen kann häufig eine kleine Verzögerung bei Schreib-Operationen verkraftet werden, oder die Daten werden später erst verarbeitet. Der Staging-Bereich ermöglicht dann die maximale Performance auch beim Schreiben.



Angebote der Stor IT Back zum Thema Deduplizierung

Angebot Dell EMC Unity XT 380
Dell EMC Unity XT 380 Unified Storage für den Mittelstand
FC / iSCSI und NAS - to - SAS-/SSD RAID-System

SSD / Flash-Drive für FAST Cache oder FAST VP
inkl. Installation, Abnahme und Einweisung in DE
Preis
auf Anfrage
Angebot Netapp FAS2700
NetApp FAS2700 mit Dual Controller Unified Storage
4 x UTA2 Ports und 2 x 10 Gbit/s LAN pro Controller

FAS2750 mit 24 x 2,5", FAS2720 mit 12 x 3,5"
Fibre Channel, CIFS, iSCSI und NFS, inkl. Installation vor Ort
Preis
auf Anfrage
Angebot Infortrend ESDS 1000
Infortrend EonStor ESDS 1000 Serie
SAS/iSCSI/FC - to - SAS RAID-System

mit 12/16/24 x SAS Einschüben (Hot Swap)
Infortrend ESDS 1012R/G, 1016R/G, 1024RB/GB/G
ab 3.536,00 Euro
zzgl. MwSt.
 
 
Zurück zur Übersicht
Storage Tiering
Übersicht der Angebote
Kontakt zur Stor IT Back
Suche auf der Webseite