[Support]  [Forum]  [Newsletter]       [Site-Map]  [Suche]  [Kontakt]  [Impressum]

Stor IT Back - Ihr Speicherspezialist

[Angebote]   [Produkte]   [Schulungen]   [Firmenprofil]   [Partner]   [Kunden]   [Information]   [Download]   [News]

LOGO Stor IT Back

Datum: 10.03.2005
Firma: StorageTek
Thema: Neues Flaggschiff der FlexLine–Serie: FLX380 mit 4Gbit Technologie
Link: http://www.storagetek.de

StorageTek präsentiert sein neues modulares Disk-Flaggschiff FLX380. Das System ist insbesondere für geschäftskritische und High Performance Computing- sowie Enterprise-Lösungen konzipiert und steht somit an der Spitze der StorageTek Information Lifecycle Management Lösungen. Mit der FLX380 präsentiert StorageTek die 4Gbit Technologie – sowohl für den SAN- als auch für Backend-Bereich. Das System ist abwärtskompatibel für bestehende 1 und 2 Gbit Frontend- sowie 2 Gbit Backend-Umgebungen. Es bietet sowohl für Festplatten als auch für Server wesentlich mehr Kanäle und ist somit für höchste Ansprüche ausgelegt. Zudem verfügt die StorageTek FLX380 über acht erweiterbare unabhängige Ports und bis zu 16 GB an Cache.

Für Kunden, die bereits in StorageTek FlexLine Systeme investiert haben, ist die Abwärtskompatibilität zu allen Komponenten gewährleistet. So können beispielsweise Platten-Trays getrennt über 2 oder 4 Gbit an den Controller angeschlossen und gemeinsam betrieben werden - auch im Intermix-Mode (FC + S-ATA). Durch den Einsatz von mehreren 400 MB/s Pipes ergeben sich entscheidende Vorteile. Die doppelte Bandbreite im Vergleich zu 2 Gbit senkt die Gesamtkosten und steigert die Performance. Zudem werden nur die Hälfte der Netzwerkkomponenten benötigt, um die gleiche Verfügbarkeit und Bandbreite wie bei einer herkömmlichen 2 Gbit-Anbindung zu erreichen.

Das FlexLine FLX380 Disk-System wird, wie alle Systeme der FlexLine Familie, über die StorageTek SANtricity 9.1 Software Suite konfiguriert und administriert. Die Software beinhaltet vielfältige und flexible Funktionen für Data Protection und das Management. Features wie beispielsweise Remote Volume Mirroring, Internal Volume Copy oder SnapShot Copy bieten eine hervorragende Sicherheit für Disaster Recovery und Business Continuance.

Technische Eckdaten:

Dokument: https://www.storitback.de/news/storagetek_10032005.html

Übersicht
News-Übersicht
nach oben
Übersicht Angebote
Kontakt zur Stor IT Back
Kontakt
Suche auf der Webseite
Suche
Home
Home