[Support]  [Forum]  [Newsletter]       [Site-Map]  [Suche]  [Kontakt]  [Impressum]

Stor IT Back - Ihr Speicherspezialist

[Angebote]   [Produkte]   [Schulungen]   [Firmenprofil]   [Partner]   [Kunden]   [Information]   [Download]   [News]

LOGO Stor IT Back

Datum: 18.12.2008
Firma: NetApp
Thema: SANscreen 5.0 bietet neue Optionen für Kapazitätsmanagement und Support von Herstellern und Protokollen
Link: http://www.netapp.de

NetApp SANscreen aus der gleichnamigen Produktsuite ist ab sofort in Version 5.0 erhältlich. Mit SANscreen sind Speicherressourcen proaktiv an Applikationsanforderungen anpassbar. Service-Level-Ansichten von Speicherumgebungen in Echtzeit, mit Blick auf Produkte verschiedener Hersteller und aus Protokollsicht machen Storage-Management zu einem durchgängigen IT-Dienst. SANscreen 5.0 enthält neue Features für das Kapazitätsmanagement und für die globale Sicht auf eine Infrastruktur. Die Herstellerunterstützung wurde erweitert, iSCSI und ein VMware vCenter Plug-In sind neu integriert. Von SANscreen vermittelte Informationen können sowohl Teams mit Schwerpunkt Storage als auch Teams anderer Sachgebiete nützlich sein. Mithilfe von SANscreen lässt sich Storage effektiv in die gesamte IT-Service-Kette integrieren, um die Kosteneinsparung und Effizienz im Datacenter zu verbessern.

„In der aktuellen Wirtschaftslage müssen Unternehmenskunden Wege finden, um die Nutzbarkeit ihrer IT-Infrastruktur zu verbessern und Kosten zu senken“, sagt Analyst Bob Laliberte von der Enterprise Storage Group. „Eine Option ist die Implementierung einer durchgängigen Storage-Management-Lösung, die vollen Einblick und flexible Funktionen des Kapazitätsmanagements bietet. Die Investition in derartige Technologien kann eine schnelle Rentabilität von Storage, Netzwerk und Servern nach sich ziehen. Zudem können Kunden Storage-Services mit den Anforderungen ihrer Applikationen in Einklang bringen.“

SANscreen 5.0 bietet neue Features für das Kapazitätsmanagement, inklusive Datawarehouse und integrierter Business Intelligence Engine, die für weltweiten Überblick über die Infrastruktur und ein flexibles Berichtswesen sorgen. Berichte zu Kapazitätsmanagement, Staffelung, Kostenbewusstsein und Kostenausgleich lassen sich abrufen, modifizieren und gestalten. Die IT-Abteilung erhält dadurch alle notwendigen Informationen, um Business- und Kapazitätsentscheidungen zu treffen. Darüber hinaus wurde der Performance-Support in SANscreen 5.0 um Produkte weiterer Hersteller erweitert. Neu integriert sind die Unterstützung für iSCSI sowie ein VMware vCenter Plug-In, wodurch Kunden einen besseren Einblick in ihre Storage-Umgebung erhalten.

Dokument: https://www.storitback.de/news/netapp_18122008.html

Übersicht
News-Übersicht
nach oben
Übersicht Angebote
Kontakt zur Stor IT Back
Kontakt
Suche auf der Webseite
Suche
Home
Home