[Support]  [Forum]  [Newsletter]       [Site-Map]  [Suche]  [Kontakt]  [Impressum]

Stor IT Back - Ihr Speicherspezialist

[Angebote]   [Produkte]   [Schulungen]   [Firmenprofil]   [Partner]   [Kunden]   [Information]   [Download]   [News]

LOGO Stor IT Back

Angebot "QNAP ES1640DC / ES1642DC Enterprise ZFS NAS" der Stor IT Back

 Preis 
auf Anfrage
Logo QNAP ES1640
Logo QNAP
 

Das QNAP ES1642dc ist mit je 4 x 10 Gbit/s LAN Ports (für iSCSI und Fileservices) pro Controller bestückt. Die Ports mit SFP+ Slot können mit optischen SFP+ Modulen ausgestattet werden und bieten einen Failover bei Ausfall eines Controllers. Das ES1640dc nutzt Onboard 2 x 10 GBit/s LAN Ports in RJ45.
Das QNAP ES1640DC ein echtes Unified Storage System. Es bietet einige zusätzliche Features wie SnapShots, Deduplication und Compression. Auch in Sachen Performance bietet das QNAP neue Maßstäbe. Es können SSDs für eine Beschleunigung der Performance bei Lese- und Schreiboperationen eingesetzt werden.

Unified Storage 1 Gbit/s Ethernet Host 10 Gbit/s Ethernet Host mit SAS und/oder SATA Festplatten mit SSD Festplatten redundante Netzteile SnapShots Thin Provisioning Remote Replikation Zertifiziert für Vmware ESX Zertifiziert für Windows 2008 Zertifiziert für Windows 20012

Technische Daten des QNAP ES1640dc / ES1642dc

Festplatten: 16 x 300 GB bis 1,8 TB SAS-Festplatten / 10.000 Umdr./min
16 x 2 TB bis 8 TB NL-SAS 7,2k Festplatten
maximal 128 Festplatten pro Grundgerät (mit 16er JBODs)
Architektur: Intel Xeon E5-2400 v2 Prozessoren
16 GB Hauptspeicher (mit BBU Schutz und mSATA SSD)
12 Gbit/s SAS Backend bei ES1642dc (6 Gbit/s bei ES1640dc)
Hostanschluss: 2 x 10 Gbit/s Ethernet RJ45 (für iSCSI / NFS / CIFS) bei ES1640dc
4 x 10 Gbit/s Ethernet SFP+ (für iSCSI / NFS / CIFS) bei ES1642dc
1 x 1 Gbit/s Ethernet für Administration
optional 40 Gbit/s Ethernet Controller
Management: Ethernet und serielle Schnittstelle
zentrale Administration über Web-Client
Features: ZFS mit End-to-End Daten-Integrität
Thin-Provisioning, Deduplication, Compression
SnapShots, Online RAID Capacity Expansion
Remote Replication, Microsoft AD Support
Garantie: 36 Monate Gewährleistung
optional: Wartungsvertrag bis 4 Stunden vor Ort
Zertifizierungen: VMware Ready, Windows Server 2012 R2, Citrix Ready
Datenblatt:
Logo PDF
QNAP ES1642 Datenblatt (dt. / 2,3 MB)
Logo PDF
QNAP ES1642 Präsentation (engl. / 1,7 MB)

QNAP ES1642 Vorderansicht

Preis auf Anfrage, Projektkonditionen möglich.



Weitere Konfigurationen der Infortrend EonNAS 3000 Serie

Bezeichnung Host-Anschluss Festplatten
Preis
QNAP ES1640dc 2 x 10 Gbit/s LAN RJ45 16 x 2 TB NL-SAS auf Anfrage
QNAP ES1642dc 4 x 10 Gbit/s LAN SFP+ (SFP optic LC) 16 x 2 TB NL-SAS auf Anfrage
QNAP ES1640dc 2 x 10 Gbit/s LAN RJ45 16 x 4 TB NL-SAS auf Anfrage
QNAP ES1642dc 4 x 10 Gbit/s LAN SFP+ (SFP optic LC) 16 x 4 TB NL-SAS auf Anfrage
QNAP ES1640dc 2 x 10 Gbit/s LAN RJ45 16 x 8 TB NL-SAS auf Anfrage
QNAP ES1642dc 4 x 10 Gbit/s LAN SFP+ (SFP optic LC) 16 x 8 TB NL-SAS auf Anfrage
QNAP ES1642dc 4 x 10 Gbit/s LAN SFP+ (SFP optic LC) 12 x 2 TB NL-SAS / 4 x 200 GB SSD auf Anfrage
QNAP ES1642dc 4 x 10 Gbit/s LAN SFP+ (SFP optic LC) 16 x 600 GB SAS 10k auf Anfrage
QNAP ES1642dc 4 x 10 Gbit/s LAN SFP+ (SFP optic LC) 12 x 1,2 TB SAS 10k / 4 x 400 GB SSD auf Anfrage

Im Preis sind jeweils die benötigten SFPs (bei ES1642) enthalten, sowie LWL-Patchkabel für den Anschluss an die LAN Switches.

Im Preis enthaltene Dienstleistungen

Alle Systeme werden von uns nach Ihrem Wunsch vorkonfiguriert, die neuste Firmware ist installiert und Grundeinstellungen sind vorgenommen. Im Falle von RAID-Systemen sind die Festplatten in den Einschubrahmen verschraubt, der Transport der Festplatten erfolgt aus Sicherheitsgründen nicht im Grundgerät eingebaut, sondern in dafür vorgesehenen Transportvorrichtungen. Sie müssen die Festplatten nur noch ins Grundgerät einschieben. Alle Komponenten sind eindeutig bezeichnet.
Jedes System wird vor der Auslieferung einem mindestens 24 Stunden Dauer-Test unterzogen. Hierbei werden die Festplatten zweimal komplett beschrieben, der so genannte DOA (Dead On Arrival, Gerät kommt schon defekt an) kann nahezu vermieden werden. Eine detaillierte Beschreibung der im Preis enthaltenen Dienstleistungen finden Sie hier.

Einsatzbereiche des QNAP ES1642dc / ES1640dc

Diese NAS Systeme sind für den Einsatz im Unternehmen entwickelt worden. Seine Stärke entwickelt das Unified Storage System mit dem ZFS Filesystem bei einer gemeinsamen Nutzung von file-basierenden und blockbasierenden Zugriffen. Bei der NAS-Funktion können auf die Daten per CIFS/SMB oder NFS zugegriffen werden. Die Userverwaltung kann intern vorgenommen werden, aber auch über ein Windows AD oder ein Linux LDAP. Für die Blockzugriffe steht dem ES1642dc iSCSI über 10 Gbit/s Ethernet zur Verfügung. In diesem Bereich hat das ES1642 durch die doppelte Anzahl von 10 Gbit/s Ports deutliche Vorteile, Userdaten und iSCSI können auch im Netz getrennt werden.

Bei der Skalierung sind bis zu 128 Festplatten möglich, die Performance kann mit SSDs gesteigert werden. Die Enterprise Feature, wie SnapShots, Remote Replication und Deduplizierung, vervollständigen dieses QNAP NAS.

Vorteile der QNAP ES1640dc und ES1642dc

Einfache Wartung und Austausch von Komponenten

Der Austausch von Hot Swap Festplatten ist eigentlich QNAP ES1642 Controller in fast jedem System möglich, also ist der Austausch von defekten Platten bei einem QNAP ES1642dc bzw. 1640dc auch einfach und ohne Werkzeug möglich. Selbstverständlich muss das System für einen Austausch (ist ja Hot Swap) nicht heruntergefahren werden. Interessant wird es aber beim Ausfall eines Controllers oder eines BBU-Akkupacks. Auch das ist ohne ein Ausschalten des Gesamtsystems möglich. QNAP ES1642 intern Controller

QES Betriebssystem mit ZFS Dateisystem

Das ES1640dc und ES1642dc verfügt über das brandneue QES- (QNAP Enterprise Storage) Betriebssystem, das auf dem einfachen und effizienten FreeBSD-Kernel und dem ZFS-Dateisystem basiert, das sich jahrelang als beste Wahl für Highend-Unternehmensapplikationen bewährt hat. QES unterstützt eine Architektur mit zwei aktiven Controllern und externer Notfallwiederherstellung, kann direkt in OpenStack-Cloud-Umgebungen integriert werden und ist für umfassende Virtualisierungs- und VDI-Applikationen mit optimaler Leistung vorgesehen. Durch Beibehaltung der gleichen Nutzererfahrung, die auch das QTS-Betriebssystem bietet, sorgt QES bei Unternehmensanwendern für eine einfache Lernkurve für einen schnellen Einsatz des ES1640dc, bietet in Verbindung mit dem aktuellen QNAP NAS eine optimale Speicherlösung.

QNAP ES1642 System

ZFS - das beste Dateisystem zur Speicherung von Unternehmensdaten

Die ES1640dc und ES1642dc verfügen über ZFS, eine Kombination aus Dateisystem und Manager für logische Volumes, unterstützt dadurch verschiedene erweiterte Funktionen für Highend-Unternehmensspeicher, darunter leistungsfähige Speichererweiterung, flexible Speicherpools, vereinfachte Verwaltung, hochleistungsfähigen SSD-Cache, nahezu unbegrenzte Snapshots und Clones, Datendeduplizierung, Inline-Komprimierung und Thin-Provisioning mit Rückforderung für optimierte Nutzung als Speicher für virtuelle Maschinen. ZFS ist mit einem Fokus auf Datenintegrität konzipiert, nutzt seine End-zu-End-Prüfsummen zur Erkennung und Korrektur schleichender Datenbeschädigung (Silent Data Corruption) aufgrund von Softwaredefekten, Firmware- und Metadatenfehlern, schützt damit effektiv Nutzerdaten.

Starke Notfallwiederherstellung durch nahezu unbegrenzte Snapshots und SnapSync

Die ES1640dc und ES1642dc unterstützen bis zu 65.536 Snapshots für iSCSI-LUN und Freigabeordner. Bei der Ausführung einer externen Snapshot-Sicherung müssen nur geänderte Daten übertragen werden; dank Deduplizierung und Komprimierung kann die Menge der übertragenen Daten erheblich reduziert werden. Das ES1640dc kann die externe Sicherungsfunktion SnapSync für Snapshots in einem minimalen Intervall von nur fünf Minuten bereitstellen, bietet volle Unterstützung von VMware vCenter Site Recovery- (SRM) Technologie, Storage Replication Adapter (SRA) für SRM und eine Fernsicherungs- und Notfallwiederherstellungslösung der Unternehmensklasse zur Gewährleistung eines kontinuierlichen Geschäftsbetriebs.

QNAP ES1642 SnapShots

Weitere allgemeine Informationen zum Thema

Network Attached Storage (NAS)

Der Fileserver per SMB/CIFS oder NFS für die User im Netzwerk, aber auch für Server. Aufbau, Funktion und ... [weiter]

SMB / CIFS Protokoll

Das Fileserver-Protokoll aus der Microsoft Welt, jetzt in der Version 3.0 ... [weiter]

Storage Area Network (SAN)

Das Netzwerk für die Speichersysteme, für Festplatten und Tape-Laufwerke. Realisiert per Fibre Channel, iSCSI oder FCoE. Aufbau von Redundanzen ... [weiter]

 
Fibre Channel (FC)

Das Protokoll für das Storage Area Network. Wie ist es aufgebaut, welche Möglichkeiten bietet es zur Konfiguration ... [weiter]

iSCSI

SCSI über das Internet, nicht wörtlich zu nehmen, aber das SCSI Protokoll über TCP/IP. Vor- und Nachteile ... [weiter]

RAID-Level

Welcher RAID-Level eignet sich für welche Anwendung, welche Sicherheit bieten die unterschiedlichen Level ... [weiter]

 
 

Weitere Informationen erhalten Sie hier. Oder setzten Sie sich mit unserem Vertrieb in Verbindung, entweder per E-Mail oder unter Telefon 04185 / 707 85 0.

Angebot anfordern
Angebot anfordern
Kontakt mit Stor IT Back
allg. Kontakt
zurück zur Angebotsübersicht
Angebote NAS / zurück
zu Favoriten hinzufügen
zu Favoriten hinzufügen
Home
Home