[Support]  [Forum]  [Newsletter]       [Site-Map]  [Suche]  [Kontakt]  [Impressum]

Stor IT Back - Ihr Speicherspezialist

[Angebote]   [Produkte]   [Schulungen]   [Firmenprofil]   [Partner]   [Kunden]   [Information]   [Download]   [News]

LOGO Stor IT Back

Datum: 02.08.2004
Firma: Fujitsu Siemens Computers
Thema: CentricStor Virtual Tape Appliance von Fujitsu Siemens Computers
Link: http://www.fujitsu-siemens.de

CentricStor Virtual Tape Appliance von Fujitsu Siemens Computers unterstützt ab sofort auch die Server der IBM iSerie (AS400) mit OS/400.

CentricStor ist eine leistungsstarke virtuelle Tape Appliance, die eine Vielzahl unterschiedlicher Betriebssysteme und Backup-Applikationen unterstützt, wie auch Bandlaufwerke und Plattformen für die Bandautomatisierung führender Hersteller. CentricStor wurde von Fujitsu Siemens Computers entwickelt und ist eine offene Lösung für Virtual Tape Unterstützung.

Mit CentricStor kann die heutige Komplexität der Magnetbandverarbeitung in den Rechenzentren auf einige wenige reale Bandgeräte und Tape Libraries konsolidiert werden. Dabei wird das Zeitfenster für die Sicherung und Wiederherstellung von Daten drastisch reduziert. Es ist ein dem realen Band vorgelagertes aber voll integriertes - virtuelles Datensicherungssystem mit folgenden Highlights:

Zusammenfassung der Features: CentricStor eignet sich hervorragend für die Backupkonsolidierung mit allen Vorteilen wie vereinfachtes Management, geringerer Investitionsaufwand und verbesserte Auslastung der Speicherressourcen.

Unterm Strich profitieren die Anwender von einer investitions- und ressourcen-schonenden Umgebung, die sowohl Zeit und Geld spart als auch die Geschäftsrisiken reduziert. Die Unterstützung für OS/400-Umgebungen erweitert die vorhandene Unterstützung für Betriebssysteme wie UNIX, Windows, Linux, MVS, BS2000 und andere. Zu den derzeit von CentricStor unterstützten Backup-Applikationen für offene Systeme gehören Tivoli Storage Manager, NetBackup, NetWorker und Data Protector. Die Anbindung von Plattformen der iSerie an CentricStor kann mit Hilfe zahlreicher Backup-Produkte erfolgen. Die derzeit unterstützten Backup-Produkte sind IBM- BRMS/400, TSM, Help/Systems- ROBOT/SAVE, Sopra- SYSOTEK, PM4C-SAVE/400, LXI-MMS und OS/400-Standardbefehle. An ein CentricStor-System lassen sich auch mehrere Server der iSerie mit unterschiedlicher Management Software anschließen.

Dokument: https://www.storitback.de/news/fsc_02082004.html

Übersicht
News-Übersicht
nach oben
Übersicht Angebote
Kontakt zur Stor IT Back
Kontakt
Suche auf der Webseite
Suche
Home
Home