[Support]  [Forum]  [Newsletter]       [Suche]  [Kontakt]  [Impressum]  [Datenschutz]

Stor IT Back - Ihr Speicherspezialist

  [Angebote]   [Produkte]   [Schulungen]   [Firmenprofil]   [Partner]   [Kunden]   [Information]   [Download]   [News]

LOGO Stor IT Back

Praxisworkshop Server-Virtualisierung (VMware, Hyper-V, XEN, KVM)


Diese Schulung vermittelt einen Überblick über die Server-Virtualisierung im heterogenen Umfeld. Neben den Grundlagen für eine sichere und effektive Virtualisierung werden auch die Migration der physikalischen Systeme und die Storage-Voraussetzungen angesprochen. Im Praxis-Teil werden komplette Virtualisierungsumgebungen aufgebaut, die Migration von Systemen kann durchgeführt und die Hochverfügbarkeit kann selbst getestet werden. Und das alles mit Produkten der verschiedenen Hersteller. Ein Vergleich der zurzeit üblichen Virtualisierungslösungen der verschiedenen Hersteller inkl. der kostenlosen Versionen rundet auch diesen Praxis-Workshop ab.

Zielgruppe: IT-Administratoren
Virtualisierungs-Administratoren
Datenbank-Administratoren
Applikations-Administratoren
Voraussetzungen: Gute EDV Kenntnisse
Server-Betriebssystem-Erfahrung
Themenumfang: Server-Virtualisierung - Grundlagen
Technologien der verschiedenen Hersteller
Server-Hardware - Anforderungen
Storage-Hardware - Anforderungen
Software definied Storage (VSAN, Scale-out File-Server SOFS)
Aufbau einer virtualisierten Umgebung (Server und Storage)
Migration eines physikalischen Systems (PtV)
Betrieb und Überwachung von Virtualisierungs-Lösungen
Backup und Recovery von virtuellen Maschinen (Agent, Image, SnapShot, API)
Technologien zur Lastverteilung (manuell, automatisch)
Virtualisierung und Cluster (Hochverfügbarkeit, HA, FT)
Hochredundantes Rechenzentrum mit automatischem Failover
Kosten der Virtualisierung (Anschaffung, Wartung, Administration, Energie)
VMware vSphere (ESXi), Citrix XEN, KVM und Microsoft Hyper-V im Vergleich
Server-Virtualisierung - Lösungen als Beispiele
Themenumfang Praxis:   Installation von verschiedenen Virtualisierungsservern
Konfiguration von virtuellen Maschinen
Migration von physikalischen Maschinen (verschiedene Verfahren)
Hochverfügbarkeit von virtuellen Maschinen (HA, VMotion, Migration)
Konfiguration von Fibre Channel Storage (Multipathing, gemeinsamer Zugriff)
Konfiguration von iSCSI Storage (auch Software-Initiator)
Datensicherung von virtuellen Maschinen (Image, Agent, SnapShot, Storage-API)
Überwachung von Virtualisierungsumgebungen
speziell Performance-Analyse mit esxtop und perfmon (Bordmittel)
Desaster-Recovery im virtuellen Umfeld
Teilnehmerzahl:   mind. 3 / max. 6 Personen
Dauer:   2 Tage (je 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr)
Referent:   Dipl.-Ing. Stephan Kranz
Preis:   900,00 Euro zzgl. 19% MwSt. pro Person
inkl. Übernachtung im Einzelzimmer
Frühstück am 2. Tag, Mittagessen an den 2 Tagen
Termine:   03. und 04.09.2019 (Dienstag und Mittwoch)
04. und 05.02.2020 (Dienstag und Mittwoch)




FAQ zum Praxis-Seminar Server-Virtualisierung

1. Wie ist die zeitliche Verteilung zwischen VMware, Hyper-V, XEN und KVM?
Auch das wird individuell im Ablauf auf die Teilnehmer abgestimmt. Der Schwerpunkt liegt meist auf VMware, aber gerade auch die Vorteile von Hyper-V oder KVM werden nie vergessen. Kennen beispielsweise alle Teilnehmer schon VMware, so kann auch mehr Wert auf KVM oder Hyper-V gelegt werden.

2. Wie tief wird KVM besprochen?
Da die Lösungen rund um KVM sehr unterschiedlich aufgebaut sind, wird auch auf die Cluster-Dienste, Cluster-Filesysteme und Replikationen über DRBD eingegangen. Fertige Lösungen werden aber auch angesprochen.

3. Ist dieser Praxisworkshop auch für Einsteiger geeignet?
Ein Basis Know-how in der IT ist notwendig. Aber auch Neulinge in der Welt der Server-Virtualisierung können diesem Seminar folgen. Alle Technologien rund um die Virtualisierung werden erklärt.

4. Ist dieser Praxisworkshop auch für "Alte Hasen" geeignet?
Alte Hasen setzen ja meist genau ein Produkt ein und mit diesem kennen Sie sich sehr gut aus. Aber es fehlt meist der Block über den Tellerrand. Wie macht es Hyper-V oder wie KVM? Sind andere Lösungen eventuell sogar sinnvolle Alternativen? Oder wie kann ich meinem Chef die Vorteile meiner Lösung besser erklären? Warum sind VMware Lizenzen teurer als Hyper-V? Welche Vorteile hat VMware gegenüber Hyper-V in meiner Umgebung?

5. Können eigene Probleme oder Anforderungen diskutiert werden?
Meist bleibt genügend Zeit für eigene Problemstellungen und deren Lösungsmöglichkeiten. Wenn sie nicht sehr speziell sind, dann können ja auch die anderen Teilnehmer etwas daraus lernen. Es ist ja eine Schulung aus der Praxis für die Praxis.

6. Wird für KVM ein kompletter Cluster aufgebaut?
Der Cluster ist in weiten Teilen schon vorbereitet und vorinstalliert. Ein kompletter Neuaufbau von Grund auf sprengt den Rahmen dieses Workshops. Sollten Sie Interesse an dieser Lösung haben und deutlich tiefer einsteigen wollen, dann bietet wird Ihnen eine individuelle Inhouse Schulung zu diesem Thema an.

Anmeldung Anfrage Praxisworkshop Server Virtualisierung
Schulungen Storage Backup Virtualisierung Cloud
Kontakt zur Stor IT Back
Home der Stor IT Back
 
 

Anmeldung und weitere Informationen zum Praxis-Seminar "Server-Virtualisierung (VMware, Hyper-V, XEN, KVM)"

Name:
Firma:
Position:
Telefon:
E-Mail:
Straße:
Ort:
Frage:

Möchten Sie

weitere Informationen
sich verbindlich anmelden
Termin: 03. und 04.09.2019
Termin: 04. und 05.02.2020



Datenschutz-Hinweise:
Hiermit willige ich ein, dass mich die Stor IT Back (Annette Vitali und Stephan Kranz, GbR)
mittels Telefon, E-Mail oder Post kontaktieren darf, um mir die gewünschten Informationen
oder das gewünschte Angebot zuzusenden.

Die eingegebenen Kontaktdaten werden für die Angebotserstellung bzw. die Bearbeitung der Anfrage verwendet.
Die Stor IT Back nutzt die Daten nur für die Bearbeitung der Anfrage zur Schulung bzw. zur Buchung der Schulung.

Eine Anmeldung muss von der Stor IT Back bestätigt werden. Die Schulung findet nur statt, wenn die
Mindestteilnehmerzahl erreicht wurde.

Mir ist bewusst, dass ich diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung
für die Zukunft per E-Mail an info@storitback.de oder auf jedem anderen Kommunikationsweg widerrufen kann.
 
Ich habe die oben angeführten rechtlichen Hinweise zur Kenntnis genommen und bin mit den Bedingungen einverstanden.
Ich erkenne die Datenschutzerklärung der Stor IT Back (Annette Vitali und Stephan Kranz, GbR) an.



Zu erreichen sind wir unter

Telefon: 04185 / 707 85 0
Fax: 04185 / 707 59 43
E-Mail: info@storitback.de