[Support]  [Forum]  [Newsletter]       [Site-Map]  [Suche]  [Kontakt]  [Impressum]

Stor IT Back - Ihr Speicherspezialist

[Angebote]   [Produkte]   [Schulungen]   [Firmenprofil]   [Partner]   [Kunden]   [Information]   [Download]   [News]

LOGO Stor IT Back

Angebot "Overland NEO Agility 24 / Agility 48 / Agility 80 und Agility 160" von Tandberg Data

 ab 15.483,00 Euro 
zzgl. MwSt.
Logo Overland NEO Agility
Logo Overland
Logo Tandberg Data
 

Logo 6 Gbit/s SAS Tape Logo 1 Gbit/s Ethernet Logo 10 Gbit/s Ethernet Logo LTO6 Logo LTO7 Logo redundante Netzteile Logo 1 HE


Die Overland NEO Agility Serie stellt einen LTFS Speicher zur Verfügung. Ein LTFS Speicher ist ein "direkt" adressierbarer Speicherbereich auf LTO Tapes. Der Agility Server verwaltet hierbei die LTO Tapes in der angeschlossenen Library. Als Libraries bietet Overland die entsprechende NEOs Serie beziehungsweise die NEO XL Serie an. Zu den jeweiligen Slots der Library gibt es die passende Agility. So gehört zum Beispiel zu der NEOs T48 die Overland Agility 48. Die Anzahl der Online-Slots (bzw. die Online-Kapazität in der Library) passt jeweils zur Lizenz des Agility Systems. In der Kapazitätslizenz werden aber nur die Online in der Library vorhandenen Bänder gezählt. Alle Tapes die ausgelagert wurden, werden auch für die Lizenz entsprechend freigegeben.
Aber warum jetzt LTFS und die Agility? Wenn große Datenmengen auf Festplatten, also im direkten Zugriff, vorgehalten werden müssen, dann reichen meist einfache Storage-Systeme nicht mehr aus, beziehungsweise werden extrem teurer. Die großen Storage-Systeme benötigen viel Strom und Kühlung. Wenn die Daten jetzt per LTFS auf Tapes ausgelagert werden, dann braucht nur das wirklich aktive Tape-Laufwerk auch Strom und Kühlung. Alle nicht gerade in Benutzung stehende Tapes benötigen weder Strom noch Kühlung, egal wie viele Tapes es insgesamt sind. Auch steigen die Kosten nicht extrem wie bei Disk-Storage-Systemen, sondern nach der Anschaffung der passenden Library werden nur noch kostengünstige LTO Tapes benötigt.
Wer nutzt LTFS und die Agility? Alle die große Datenmengen vorhalten müssen. Also egal ob die typischen Office-Dateien, Video- oder Bild-Material oder einfache Datei-Archive, LTFS nimmt die Daten auf und kann sie im "direkten" Zugriff halten. Wird eine Datei angefordert, die auf einem Band ist, so wird dieses automatisch vom Agility Server eingelegt und nach kurzer Zeit dem User zur Verfügung gestellt.
Da LTFS ein offenes Format ist, können die Daten auch von anderen Systemen (Linux, MacOS X) gelesen werden. Der Austausch zum Beispiel von großen Video-Daten mit allen Metadateien und Informationen zwischen Dienstleistern und Kunden ist einfach möglich.

Technische Daten Overland NEO Agility Serie

Gehäuse: 1 Höheneinheit Server-Gehäuse
redundante Netzteile
Hot Swap Festplatten
Betriebssystem: Windows Server 2012 R2 Standard
CPU und RAM Intel Xeon 6-Core 1,6 GHz (bei Agility 24 und 48) mit 32 GB RAM
Intel Xeon 6-Core 2,4 GHz (bei Agility 80 und 160) mit 64 GB RAM
Festplatten / RAID: 2 x SATA, 6 TB Disk Cache bei Agility 24 und 48
8 x SAS, 8,4 TB Disk Cache bei Agility 80 und 160
Netzwerk-Schnittstellen: 1 Gbit/s Ethernet (bei Agility 24 und Agility 48)
10 Gbit/s Ethernet (bei Agility 80 und Agility 160)
Library Interface (Backend): 6 Gbit/s SAS bei Agility 24 und Agility 48
6 Gbit/s SAS und 8 Gbit/s FC bei Agility 80
8 Gbit/s FC bei Agility 160
Online-Kapazität (maximal) 360 TB Online / Unlimited Offline bei Agility 24
720 TB Online / Unlimited Offline bei Agility 48
1,2 PB Online (max. 8,4 PB) / Unlimited Offline bei Agility 80
2,4 PB Online (max. 15 PB) / Unlimited Offline bei Agility 160
Garantie / Service: 12 Monate Hersteller Silver Support nächster Werktag für die Hardware
Optionen: Wartungsverträge bis 60 Monate mit Vor-Ort-Service erhältlich
Datenblatt: Logo PDF Overland NEO Agility Datenblatt (engl. / 750 kB)

Foto Overland NEO Agility Serie

zum Preis ab 15.483,00 Euro zzgl. MwSt.
Projektpreise möglich, bitte anfragen!


Konfigurationen der NEO Agility Serie

Bezeichnung Hersteller-Nummer Anschluss Laufwerk Slots / Kapazität Preis
NEOs Agility 24 OV-LTFS24S 1 GbE / SAS-Tape 6 TB Cache 24 Slots (max. 360 TB) 15.483,00 Euro zzgl. MwSt.
NEOs Agility 48 OV-LTFS48S 1 GbE / SAS-Tape 6 TB Cache 48 Slots (max. 720 TB) 22.334,00 Euro zzgl. MwSt.
NEOs Agility 80 SAS OV-LTFS80S 10 GbE / SAS-Tape 8,4 TB Cache 80 Slots (max. 1,2 PB) Preis auf Anfrage
NEOs Agility 80 FC OV-LTFS80F 10 GbE / FC-Tape 8,4 TB Cache 80 Slots (max. 1,2 PB) Preis auf Anfrage
NEOs Agility 160 FC OV-LTFS160F 10 GbE / FC-Tape 8,4 TB Cache 160 Slots (max. 2,4 PB) Preis auf Anfrage


NEO Agility Pakete mit passender Library

Bezeichnung Hersteller-Nummer Anschluss Laufwerk Slots / Kapazität Preis
NEOs Agility 24
NEOs T24 LTO-6 SAS
OV-LTFS24S
OV-NEO2u63Y
1 GbE / SAS-Tape
SAS-Host
6 TB Cache
1 x LTO-6 SAS
24 Slots (max. 150 TB online)
24 Slots
18.566,00 Euro zzgl. MwSt.
NEOs Agility 24
NEOs T24 LTO-7 SAS
OV-LTFS24S
OV-NEO2u73Y
1 GbE / SAS-Tape
SAS-Host
6 TB Cache
1 x LTO-7 SAS
24 Slots (max. 360 TB online)
24 Slots
19.790,00 Euro zzgl. MwSt.
NEOs Agility 48
NEOs T48 LTO-6 SAS
OV-LTFS48S
OV-NEOsT486SA
1 GbE / SAS-Tape
SAS-Host
6 TB Cache
1 x LTO-6 SAS
48 Slots (max. 300 TB online)
48 Slots
28.481,00 Euro zzgl. MwSt.
NEOs Agility 48
NEOs T48 LTO-7 SAS
OV-LTFS48S
OV-NEOsT487SA
1 GbE / SAS-Tape
SAS-Host
6 TB Cache
1 x LTO-7 SAS
48 Slots (max. 720 TB online)
48 Slots
30.361,00 Euro zzgl. MwSt.
NEOs Agility 80 SAS
NEOxl 80 LTO-6 SAS
OV-LTFS80S
OV-NEOxl806SA
10 GbE / SAS-Tape
SAS Host
8,4 TB Cache
1 x LTO-6 SAS
80 Slots (max. 500 TB online)
80 Slots
Preis auf Anfrage
NEOs Agility 80 SAS
NEOxl 80 LTO-7 SAS
OV-LTFS80S
OV-NEOxl807SA
10 GbE / SAS-Tape
SAS Host
8,4 TB Cache
1 x LTO-7 SAS
80 Slots (max. 1,2 PB online)
80 Slots
Preis auf Anfrage
NEOs Agility 80 FC
NEOxl 80 LTO-6 FC
OV-LTFS80F
OV-NEOxl806FC
10 GbE / FC-Tape
FC Host
8,4 TB Cache
1 x LTO-6 FC
80 Slots (max. 500 TB online)
80 Slots
Preis auf Anfrage
NEOs Agility 80 FC
NEOxl 80 LTO-7 FC
OV-LTFS80F
OV-NEOxl807FC
10 GbE / FC-Tape
FC Host
8,4 TB Cache
1 x LTO-7 FC
80 Slots (max. 1,2 PB online)
80 Slots
Preis auf Anfrage


Optionale Erweiterungen der NEO Agility Serie

Die Overland Agility Serie ist genau auf die Overland NEOs bzw. XL Tape-Libraries abgestimmt. Soll eine NEOs T48 genutzt werden, so gehört dazu die Agility 48. Die Lizenzen der Agility passen genau zur NEOs T48. Bei der Overland NEO XL Serie kann die Slots-Anzahl und damit die maximale Kapazität erweitert werden. Hierfür bietet die Agility 80 und 160 dann entsprechende Lizenzen an, die die Agility immer entsprechend der XL Library anpassen.

Eine Erweiterung des Wartungsvertrages auf Vor-Ort-Service ist möglich. Laufzeiten von bis zu 5 Jahren werden von Overland angeboten.

Die Overland Libraries bieten wir auch einzeln ohne den Agility Server an, die Overland NEOs T24, die Overland NEOs T48 bzw. die Overland NEOxl 80.

Im Preis enthaltene Dienstleistungen

Alle Systeme werden von uns nach Ihrem Wunsch vorkonfiguriert, die neuste Firmware ist installiert und Grundeinstellungen sind vorgenommen. Im Falle von Tape-Libraries sind die Management-Schnittstellen konfiguriert, spezielle Features eingestellt und Alarmierungsfunktionen (SNMP / SMTP) aktiviert.
Jedes System wird vor der Auslieferung einem 24 Stunden Dauer-Test unterzogen. Hierbei werden komplette Bänder beschrieben, gelesen und verglichen. Die Mechanik wird umfangreichen Tests unterzogen.
Eine detaillierte Beschreibung der im Preis enthaltenen Dienstleistungen finden Sie hier.


LTFS (Linear Tape File System)

Das LTFS stellt eine File System auf einem Tape da. Damit können Dateien direkt auf dem Tape gespeichert und auch direkt addressiert werden. Das LTFS Format bzw. den Treiber für das LTFS gibt es für verschiedene Betriebssystem, wie Windows, Linux und MaxOS X. Aber wie funktioniert jetzt das LTFS im Agility Server? Der Agility Server stellt wie ein NAS Server (Network Attached Storage) einen Share zur Verfügung. Auf diesen Share speichern Anwender oder Applikationen die Daten. Der Agility Server stellt aber zum Beispiel nur 6 TB auf eingebauten Festplatten zur Verfügung. Aber immer wenn Daten auf diesem Buffer liegen, werden sie intern auf Bänder verschoben, den genauen Ort merkt sich die Agility Software und bietet weiterhin einen transparenten Zugriff auf die Dateinen an. Egal ob diese auf dem Festplatten-Cache, einem Online-Tape oder einem ausgelagerten Tape (dann muss das Band per Hand eingelegt werden).
Diese Bänder können dann auch dupliziert werden, um sie zum Beispiel an einem anderen Stanort auszulagern. Dies erhöht die Sicherheit der Daten wesentlich, ohne ein zweites Storage-System anschaffen zu müssen. Eine einfache und kostengünstige Lösung für große Datenmengen.
Das LTFS Format ist standartisiert, es werden Meta-Daten im XML Format und die Daten auf einen zweiten Bereich auf dem Tape geschrieben. Die Daten können also auch von einem anderen System gelesen werden. Damit bietet sich LTFS als Austausch-Format für große Datenmengen an. Gerade im Video- und Film-Bereich können hochauflösende Filme archiviert, aber auch zwischen den Produktionsschritten aufgetauscht werden.

Informationen zu Tandberg und Overland

Nach dem Zusammenschluss von Overland Storage und Tandberg Data wurde der Tandberg StorageLoader in den NEOs StorageLoader überführt. Damit ist in dem Verbund zwischen Overland und Tandberg nur eine Library mit 8 Slots und einer Höheneinheit übrig geblieben. Die Serie hat "Overland" als Markennamen erhalten und Tandberg Data vertreibt die Systeme in Europa.


Weitere allgemeine Informationen zur Overland Agility Serie

Network Attached Storage (NAS)

Der Fileserver per SMB/CIFS oder NFS für die User im Netzwerk, aber auch für Server. Aufbau, Funktion und ... [weiter]

Bandtechnologien

Eine Beschreibung der gängigen und möglichen Bandtechnologien, LTO als ... [weiter]

SMB / CIFS Protokoll

Das Fileserver-Protokoll aus der Microsoft Welt, jetzt in der Version 3.0 ... [weiter]

 
Archivierung

Archivierung von Daten, das Information Lifecycle Management und die HSM Funktionen ... [weiter]

Tiering und Deduplizierung

Welche Vorteile haben Tiering und Deduplizierung bei Datenhaltung und Datensicherung ... [weiter]

Kosten im Storage-Bereich

Auch die IT muss sich rechnen, wie alle anderen Anschaffungen auch. Aber wie lassen sich die Kosten berechnen ... [weiter]

 
 


Weitere Informationen erhalten Sie hier. Oder setzten Sie sich mit unserem Vertrieb in Verbindung, entweder per E-Mail oder unter Telefon 04185 / 707 85 0.


Logo Kontakt
weitere Infos / Angebot
Logo Navigation
allg. Kontakt
Logo Navigation
Angebotsübersicht Laufwerke
Logo Favoriten
zu Favoriten hinzufügen
Logo Home
Home